Lade Seite...

Was ist Wohnberatung?

 

Unsere Wohnberatung unterstützt ältere und Menschen mit Behinderung dabei, ihre Wohnung so auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen, so dass sie möglichst selbständig und langfristig dort leben können.
Wir beraten und informieren darüber, wie durch den Einsatz von technischen Hilfsmitteln eine veränderte Ausstattung oder bauliche Maßnahmen die Wohnsituation verbessert werden kann. Hierbei kann es sich beispielsweise um den Ihren Bedürfnissen entsprechender Umbau des Bades oder der Küche handeln, oder um die Schaffung eines barrierefreien Haus- oder Wohnungszugangs.
Derartige Maßnahmen können über die KfW-Förderbank oder unter Umständen über das Bayerische Wohnbauförderprogramm sowie die Pflegekassen bezuschusst werden.
Beratung zur Wohnungsanpassung findet, nach einem kostenlosen Erstgespräch, in Ihrer Wohnung statt. Über eine einmalige Initialberatung hinaus beraten und begleiten wir Ihr Vorhaben je nach Bedarf.

  1. 1.

    Beratung zu sinnvollen baulichen und technischen Anpassungsmaßnahmen.

  2. 2.

    Bei Bedarf Entwicklung von baulichen Lösungen einschließlich Planskizzen.

  3. 3.

    Kostenschätzung, Unterstützung bei der Einholung von Angeboten, Abstimmung mit zu beteiligenden Akteuren.

  4. 4.

    Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln. Bei Bedarf Erstellung von Bestätigungen zum Antrag und nach Durchführung für die KfW-Förderbank.

  5. 5.

    Bei Bedarf Begleitung der Umsetzung und Abstimmung der beteiligten Firmen und Akteure.

Unsere Beratung läuft transparent und nachvollziehbar ab und wird dokumentiert. Sie ist nicht mit Verkaufsinteressen bezüglich bestimmter Produkte oder Dienstleistungen verbunden, sondern unabhängig und neutral.
Zusätzlich informieren wir auch über andere geeignete Wohnangebote und Wohnformen sowie weitergehende Beratungs- und Dienstleistungsangebote vor Ort.

Mehr zum Thema hier: Wohnungsanpassung